Musikalische Früherziehung Freitag, 15 – 16 Uhr

 

Der Unterricht richtet sich an Vorschulkinder im Alter von etwa 4 Jahren und ist für zwei Jahre konzipiert. Die Gruppe besteht aus 6 bis max. 12 Kindern. Freude am Musizieren und Musikhören stehen im Vordergrund. Die Unterrichtsgebühr beträgt 27,00 € im Monat.

Leitung / Anmeldung: Birgit Hermann, staatlich geprüfte Musikschullehrerin für Musikalische Früherziehung / Grundausbildung und Klarinette, Tel.: 06221-4319409

 

In der Musikalischen Früherziehung stehen die Freude am Musizieren und Musikhören im Vordergrund. Die Kinder sammeln Erfahrung im Umgang mit Musik und werden auf spielerische Weise in den Bereichen Singen, Bewegung und Tanz, Spiel auf Orffinstrumenten und Instrumentenkunde an die Musik herangeführt.

Außer in den Schulferien findet der Unterricht einmal wöchentlich freitags von 15-16 Uhr im Treff am Turm statt.

 

Die Unterrichtsinhalte der Musikalischen Früherziehung sind:

  • Singen und Sprechen: Lieder, freies Singen, Verse, Texte Lautspiele
  • Bewegung und Tanz: Reagieren auf Musik – spontan und formell, Musikalische Formen auf Bewegung übertragen, Improvisationsaufgaben, Sing- und Kreisspiele
  • Musikhören: Klassische Musik kennen- und „verstehen“-lernen, Förderung der Fähigkeit wirklich zuhören zu können
  • Instrumenten-Information: Instrumentenfamilien kennenlernen, anregende Erlebnisse mit Instrumenten schaffen, Hörbeispiele, Musikinstrumente ausprobiere

 

 Musikalische Früherziehung für Kinder ab 5 Jahre

- In der Gruppe der Größeren Kinder sind noch Plätze frei! Es gibt die Möglichkeit für 5-jährige Kinder in das zweite Jahr einzusteigen.

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren 

- Der Unterricht ist für zwei Jahre konzipiert. Angesprochen sind Vorschulkinder im Alter von etwa vier Jahren