Kunst im Treff am Turm

Ausstellung „Farbe und Gefühl" von Akela Möhren

Ausstellungsdauer: bis 31. März 2014

 

Akela Möhren ist eine Malerin, die malt was sie bewegt – sie malt das Leben! Sie setzt sich mit dem Menschen und der für ihn relevanten Natur auseinander. Dabei  folgt sie Stimmungen oder freien Assoziationen mit Erlebtem, Gesehenem oder Gelesenem.

Ihre Malerei überträgt die erfahrene Wirkung auf den Betrachter. Er wird in der Linienführung und im Farbauftrag den Gegenstand als Abbild erkennen, aber er wird vor allem die Sinnlichkeit der dargestellten Natur fühlen. Das Bild soll anrühren. Die Tiefe und Plastizität der Malerei in Öl mit ihrer subtilen Farbigkeit kommt dieser Absicht besonders entgegen.

Akela Möhren studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe von 1959 -1962. Sie lebte von 1968 – 1975 in Québec in Canada und ist Freie Malerin seit 1975 in Heidelberg.

Treff am Turm

„Farbe und Gefühl“ von Akela Möhren

Franz-Kruckenberg-Straße 54

Dauer der Ausstellung: 18.01.2014 – 31.03.2014

Öffnungszeiten: Di 10.30-12.30 Uhr + 17.00-18.00 Uhr, Mi 16.30-18.30 Uhr,
Do 10.30-12.30 Uhr + 17.00-18.00 Uhr, Fr 17.00-18.00 Uhr

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok